Reading Luxembourg

Reading Luxembourg ist Luxemburgs nationales Programm zur Promotion luxemburgischer Bücher und Literatur im Ausland.

Das Exportprogramm, das der Agence luxembourgeoise d’action culturelle (alac) vom Kulturministerium anvertraut wurde, entspringt dem Wunsch der Literatur und den Büchern made in Luxembourg, aber auch allen Akteuren der Buchbranche, wie den Autoren und Verlegern, zu mehr Sichtbarkeit und Anerkennung zu verhelfen.

Über den nationalen Gemeinschaftsstand auf der Frankfurter Buchmesse hinaus hat sich das Aufgabengebiet von Reading Luxembourg seit 2019 weiterentwickelt. Auch die Präsenz auf anderen Messen, Festivals und literarischen Veranstaltungen gehört mittlerweile zum festen Bestandteil des Programms, sowie ein Fortbildungsangebot für Fachleute und eine strategische Unterstützung beim Verkauf von Buchrechten.

Entdecken Sie hier die Verlage Luxemburgs.

Kommende Veranstaltungen

Alle zeigen

Unser Verleger

Die luxemburgische Verlags- und Literaturlandschaft zeichnet sich zweifellos durch ihre Mehrsprachigkeit aus. Zwar haben sich einige Verlage auf bestimmte Zielgruppen oder Sprachen spezialisiert, doch viele von ihnen sind in gleich in mehreren Buchsegmenten und Sprachen aktiv.

Entdecken Sie hier die Verlage Luxemburgs.

Get in touch

#readingluxembourg #anotherHashTag

Alle zeigen

Newsletter

Abonnieren Sie den Newsletter von Reading Luxembourg und bleiben Sie informiert.