Zurück

Reading Diane Orban & Myriam Karels

Wenn man versucht die Welt mit anderen Augen zu sehen, so merkt man, dass viel mehr in den verschiedenen Sachen steckt, als man es auf den ersten Blick vermuten mag. Genau das stellen auch die beiden Brüder Charel und Jim fest, bei einer spannenden Reise durch das Haus. Mit eine gesunden Portion Fantasie verwandeln die beiden Bettdecken in Höhlen, Wäschekörbe in Schiffe und klettern über jeden Stein auf ihrem Weg.

Entdecken Sie noch mehr über das Buch auf dieser Facebook-Seite.

Diane Orban und Myriam Karels haben sich 1999 auf der Kunstsektion des Lycée Michel Rodange in Luxemburg-Stadt kennen gelernt.

Daraufhin studierte Diane an der Faculté des Arts in Straßburg, erhielt 2005 ihr Masterdiplom in der bildenden Kunst und arbeitet seitdem als Kunstlehrerin an einem Lyzeum.

Myriam studierte Sozialwissenschaften an der Universität in Luxemburg und erhielt 2004 ihr Diplôme d’Educateur gradué. Danach schloss sie ein BTS in Dessin d’Animation am Lycée des Arts et Métiers in Luxemburg-Stadt ab. Seit 2006 arbeitet sie als Sozialpädagogin.

Ende 2017 haben Diane und Myriam ihr gemeinsames Interesse für Kinderbücher entdeckt. Daraufhin ist die Idee zum Buch De Wëlle leeft am Bësch entstanden (Éditions Schortgen, 2019).

  • Diane Orban, Myriam Karels, De Wëlle leeft am Bësch, Éditions Schortgen, 2019.
Diane Orban & Myriam Karels De Wëlle leeft am Bësch
Éditions Schortgen
Kaufen Sie das Buch hier:

Ähnliche Videos